Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
1.1. Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für sämtliche Angebote und Vertragsabschlüsse im kaufmännischen und nichtkaufmännischen Geschäftsverkehr.
1.2. Diese Bedingungen sind verbindlich, soweit nichts anderes vereinbart ist und sie gelten auch für Folgegeschäfte, wenn bei deren Abschluss nicht nochmals darauf hingewiesen wird.

2. Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden Login-Bereich einsehen.

3. Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend. Eventuelle Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

4. Versandkosten
Unsere Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands:
EUR 2,90 (Bestellwert bis EUR 30,-)
EUR 4,50 (Bestellwert bis EUR 40,-)
EUR 5,90(Bestellwert ab EUR 60,-)
Die Zusatzkosten für Nachnahmeversand innerhalb Deutschland betragen EUR 10,- zzgl. Rücküberweisungsgebühr (EUR 2,-), also insgesamt EUR 12,-.
Versandkosten Ausland:
EUR 6,50 (Bestellwert bis 50,- EUR)
Belgien, Niederlande, Luxemburg, Österreich, Dänemark, Tscheschiche Republik: EUR 15,- (Bestellwert ab 50,- EUR)
Frankreich (ohne Übersee), Italien, Polen: EUR 18,- (Bestellwert ab 50,- EUR)
Schweden, Spanien (ohne Balearen und Kanarische Inseln): EUR 25,- (Bestellwert ab 50,- EUR).
Alle Preise (auch Versandkosten) enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5. Lieferung
Die Lieferung erfolgt freibleibend nach Verfügbarkeit. Die Lieferung erfolgt per Paketdienst innerhalb der beim jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeit. Bei Lieferverzögerung bzw. falls ein Artikel nicht lieferbar ist, werden Sie von uns benachrichtigt. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Bei Nichtverfügbarkeit behalten wir uns ein Rücktrittsrecht vom Vertrag vor und werden den Kunden hierüber unverzüglich informieren.

6. Versand und Zahlung
a) per Paketdienst nach Überweisung per Vorkasse und Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto
b) per Paketdienst nach Zahlung mit PayPal und Eingang des Rechnungsbetrages
c) per Post und Zahlung per Nachnahme
d) Barzahlung bei Abholung
e) per Paketdienst gegen offene Rechnung (Sonderkondition für Premiumkunden)

7. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Jürgen Schlenger (Der Hufpflegeshop).

8. Gewährleistung
In der Gewährleistungsfrist behalten wir uns zunächst eine für Sie kostenlose Nachbesserung vor. Sollte es erforderlich sein, wird die Ware umgetauscht. Das Recht auf Wandlung und Minderung ist zunächst ausgeschlossen. Wird der Mangel jedoch nicht innerhalb einer angemessenen Zeit behoben, so haben Sie nach Ihrer Wahl ein Recht auf Rückgängigmachung des Kaufvertrags. Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Sichtbare äußere Mängel, welche nach dem Gebrauch der Ware beanstandet werden, sind vom Garantieanspruch ausgeschlossen.

9. Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

10. Datenschutz
Die für eine Bestellung notwendigen Daten werden elektronisch gespeichert. Alle persönlichen Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Jürgen Schlenger 2011