Größenbestimmung

So ermitteln Sie die richtige Hufschuh-Größe:
Die Größenbestimmung sollte erst erfolgen, nachdem eine fachgerechte Vorbereitung des Hufes z. B. durch einen Hufpfleger vorgenommen wurde.
Die Bestimmung der richtigen Breite und Länge des Hufschuhs ist ausschlaggebend.

hufe messen

Messen Sie möglichst immer direkt am Huf.
Bestimmen Sie die Hufbreite an der breitesten Stelle der Sohle.
Messen Sie die Länge des Hufes von der Zehe bis zum Ballenbereich der Trachten. Diese Stelle entspricht der breitesten Stelle des Strahls. Bei untergeschobenen Trachten immer bis zu diesem Punkt messen.

Vergleichen Sie die so gewonnenen Maße mit der Größenangabe in der Tabelle. Idealerweise passen nun Ihre beiden Messergebnisse  zu einer der angebotenen Größen. Ergeben Länge und Breite zwei verschiedene Größen, wählen Sie die größere.

Hinweis! Sollten die gemessene Länge und Breite um mehr als eine Größe voneinander abweichen, können wir diesen Schuh nicht empfehlen! Versuchen Sie alternativ ein anderes Modell aus unserem Angebot.

Ausnahme Old Mac's G2: Bei diesem Schuh darf bedingt durch die hohe Anpassungsfähigkeit die Länge durchaus um bis zu vier Größen mehr als die Breite betragen.

Easyboot Glove : Bei diesem Schuh müssen Länge und Breite im gleichen Größenbereich liegen..

Hufschuh-Größenrechner

Der Größenrechner soll Ihnen einen Anhaltspunkt für die Suche nach der in Frage kommenden Schuhgröße geben.
Hufform, Hufstellung, Trachtenhöhe sind weitere wichtige Faktoren. Im Zweifelsfalle rufen Sie uns einfach zu den Servicezeiten an.